Musikalische Früherziehung

Bei der Musikalischen Früherziehung werden Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren spielerisch in die Welt der Musik und in das Musizieren eingeführt. Es wird ausprobiert, gesungen, getanzt, gespielt und gemeinsam neues musikalisches Territorium entdeckt.

Der Unterricht findet im speziell ausgestatteten Musiksaal des Krebsberggymnasiums (Mittelbau) statt. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Kinder begrenzt, um jedes Kind ausreichend fördern zu können.

Dozenten