Ein neuer Chor für die Neunkircher Musikschule

Singen macht Freude – gemeinsam Singen macht noch mehr Freude. Die Neunkircher Musikschule möchte möglichst vielen Menschen den Zugang zur Musik ermöglichen. Im neu gegründeten Frauenchor der Neunkircher Musikschule steht insbesondere das gemeinsame Musizieren im Mittelpunkt. Ganz gleich, ob Sie schon Erfahrungen mit dem Singen in einem Chor haben, oder nicht, Sie sind im neuen Chor herzlich willkommen.

Mit einem Programm aus Filmmusik, Musical und Operette möchte Chorleiter Hans-Dieter Kuhn ein neues Verständnis für den Chorgesang wecken.

Die Proben finden dienstags von 19.00 - 20.30 Uhr auf der Probebühne des KULT (ehemaliges Neunkircher Bürgerhaus) statt. Der monatliche Beitrag liegt für Schülerinnen und Schüler der Neunkircher Musikschule sowie deren Eltern bei 10,00€. Für externe Teilnehmer belaufen sich die Kosten auf 12,00€.

Anmelden können Sie sich unter musikschule@nk-kultur.de oder unter der Telefonnummer der Neunkircher Musikschule: 06821 / 202563.

Also, auf zum neuen Chor der Neunkircher Musikschule, wir freuen uns auf Ihre Stimme!

Musikschüler erzielen tolle Erfolge beim Landeswettbewerb - Sonderpreis für Diana-Maria Schloss

Wir gratulieren herzlich Diana-Maria Schloss (Solobewertung Klavier, 25 Punkte) und Tobias Neubert (Querflötenensemble, 23 Punkte) zu Ihren 1. Plätzen bei Jugend musiziert und wünschen viel Erfolg beim Bundeswettbewerb!
Diana-Maria Schloss erhielt zudem den diesjährigen Sonderpreis des Ministers für Bildung und Kultur in der Sparte Klavier. Hier gehts zu den Fotos.

Foto (Neunkircher Musikschule): Diana Maria Schloss während eines Schülerkonzerts

Änderung der Öffnungszeiten und Sprechstunden

Das Büro der Neunkircher Musikschule (Marienstraße 2, 66538 Neunkirchen) ist künftig von montags bis donnerstags durchgehend von 9 bis 14 Uhr für Sie geöffnet. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 06821/202563.

Vor Ort können Sie uns zusätzlich in unseren Sprechstunden am Gymnasium am Krebsberg aufsuchen. Diese finden in den geraden Wochen dienstags von 13-14 Uhr (Geb. 3, M2.2 Vorbereitung Musik) und in den ungeraden Wochen donnerstags von 17.30 -18.30 Uhr (Geb. 3, M 2.2 Ü 1) statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Literaturempfehlung

Unser Dozent Ro Gebhardt hat beim AMA-Verlag ein Lehrbuch herausgebracht, in dem er die Geheimnisse der Jazz-Improvisation thematisiert. Hierfür hat er das Spielverhalten großer Jazzinstrumentalisten analysiert und daraus eine eigene Methode entwickelt, die für Musiker sämtlicher Instrumente einfach anzuwenden ist. Das Buch ist sowohl beim Verlag selbst, als auch auf Amazon erhältlich.

Weitere Informationen unter: http://www.ama-verlag.de

 

Freie Unterrichtsplätze für Akkordeon, Violine/Viola und Trompete

Bei unseren Dozenten Nino Deda, Heinz Mederer und Toni Schu sind noch Unterrichtsplätze frei.

Nino Deda: Akkordeon
Unterrichtstag: Mittwoch

Heinz Mederer: Violine/Viola
Unterrichtstag: Dienstag

Toni Schu: Trompete
Unterrichtstag: Mittwoch

Die Kosten für den 45-minütigen Einzelunterricht in der Woche betragen monatlich 85 Euro. An der Neunkircher Musikschule angemeldete Geschwister erhalten 15% Ermäßigung.

Interessenten erreichen uns unter 06821 / 202563 oder per Mail über musikschule@nk-kultur.de.

Schülerinnen und Schüler der Neunkircher Musikschule bei Jugend musiziert 2017

Wir freuen uns sehr über unsere Schülerinnen und Schüler, die bei Jugend Musiziert in diesem Jahr teilgenommen haben und hervorragende Ergebnisse erzielen konnten. Zwei Schüler unserer Klavierdozentin Marina Danilevskaya  haben in ihrer jeweiligen Altersgruppe den ersten Platz belegt:  David Maier mit 24 Punkten und Diana-Maria Schloss mit 25 Punkten. Auch Tobias Neubert, Schüler bei unserer Dozentin Claudia Studt-Schu, konnte mit seinem Trio den ersten Platz mit 23 Punkten erzielen.

Des Weiteren gratulieren wir unseren Schülerinnen Judith Kaltenbach,  Kristin Rommel sowie Bastien Salesse, die in Fremddisziplinen ebenfalls hervorragende Ergebnisse erzielen konnten.

Wir sind sehr stolz auf die Leistung unserer Schülerinnen und Schüler und gratulieren ihnen herzlich zu ihrem Erfolg!

                                                          

Foto links (aufgenommen von Herrn Schu): v.l.n.r Tobias Neubert, Carl-Friedrich Welker (St.Wendel), Claudia Studt-Schu, Eva Gillen (St.Wendel)

Foto rechts: Diana-Maria Schloss und David Maier

Lions-Hilfe fördert Talent der Neunkircher Musikschule

Zum zweiten Mal wurde der Klavierschülerin Caroline Mastel aus der Klasse von Marina Danilevskaya eine große Ehre zuteil. Sie konnte Herrn Dr. Passek erneut mit ihrem überragenden Talent und ihrem Gefühl für Musik beeindrucken, sodass er dem Lions-Club Homburg-Saar-Pfalz seine Empfehlung für die Förderung von Caroline Mastel ausgesprochen hat. Zusammen mit Herrn Dr. Jürgen Helwig (Sekretär Lions-Club) sowie Herrn Hartmut Selbach (Schatzmeister Lions-Club) hat er am letzten Donnerstag, den 26.01.17, während Carolines Unterrichtsstunde den Scheck der Lions-Hilfe in Höhe von 500€ überreicht. Zum Dank gab Caroline mehrere Stücke zum Besten und konnte die Herren davon überzeugen, dass die Förderung eine gute Entscheidung war. Bei einem anschließenden Gespräch legten sie Caroline nahe, dem Klavierspielen treu zu bleiben und später eine musikalische Laufbahn einzuschlagen. Auch die Neunkircher Musikschule freut sich über dieses Engagement und dankt dem Lions-Club sowie Herrn Dr. Passek für diese großzügige Talentförderung.